Rollstuhlclub Zentralschweiz

Er wird getragen von der Dachorganisation der Schweizer Paraplegiker-Vereinigung (SPV) und den Aktiv- sowie Passivmitgliedern des Rollstuhlclubs Zentralschweiz.

Rollstuhlsport auf höchstem Niveau

Es sind einige Top Athleten beim Rollstuhlclub Zentralschweiz, dennoch, auch auf breiter Ebene wird Sport getrieben.

weiterlesen

Rollstuhlbasketball,
das schnellste Spiel auf Rädern

Die Rollstuhl-Teamsportart welche Vergleiche eins zu eins zulässt!

weiterlesen

Ausflüge, dabei sein und geniessen

Der Rollstuhlclub rollt immer wieder durch die Schweiz

weiterlesen

Aussergewöhnliches ist selbstverständlich 

Es sind die nicht alltäglichen Dinge die das Leben reich machen! Zum Beispiel Tanzen..

weiterlesen

Playoff-Final und Coupe Suisse

Dies das Resultat zum zehnten Titel in Folge, einzigartig!

3.Payoff-Final 15. April 2018 14 Uhr in Nottwil

Mit einer Ehrenrunde ist die Titelverteidung und somit ein Novum – zehn Titel in Folge – geglückt!

Die Pilatus Dragons vergeben am Samstag das  zweite Playoff-Final gegen die Aigles de Meyrin im unglaublich nervösen dritten Viertel. Somit konnten die Adler ein drittes Spiel erzwingen, welches gleich am Sonntag darauf ebenfalls in Nottwil stattfand.

Die Dragons konnten aber über Nacht die Niederlage vor ihren geladen und anderen zahlreichen Gästen gut verarbeiten und waren am Sonntag kaum wieder zu erkennen. Ein souveraines drittes Spiel mit Basketballzügen wie aus dem Bilderbuch. Die Drachen wollten es einfach mehr als die Genfer, es war für manche Gäste, welche auch das Samstagspiel sahen, kaum zu glauben, dass sich die heimische Mannschaft von Headcoach Grega Konda den Titel nicht schon am Samstag holen konnten.

Wir vom RC Zentralschweiz gratulieren zum zehnten Titel in Folge, einzigartig!!!

Weitere Infos siehe hier

 

2.Payoff-Final 14. April 2018 19 Uhr in Nottwil

Enttäuschung in den Knochen

Nach einer knappen Führung zur Halbzeitpause, gelang im dritten Abschnitt offensiv kaum etwas.

Nur gerade drei Punkte konnten die Dragons auf der Anzeigetafel verzeichnen. Im vierten Viertel dann so etwas wie eine Reaktion, doch leider zu spät. Zwar konnte das Heimteam nochmals gleichziehen mit den Genfern, ja sogar mit einem Punkt in Führung gehen, doch die Adler hatten das Momentum längst auf ihrer Seite. Mit der Enttäuschung in den Knochen mussten die Dragons nach Hause ins Bett, um am Sonntag zum alles entscheidenden dritten Spiel anzutreten.

 

1.Payoff-Final 7. April 2018 17:30 Uhr in Meyrin

Der Playoff-Auftakt ist geglückt

Die Pilatus Dragons gewinnen ein hart umkämpftes erstes Playoff-Final gegen die Aigles de Meyrin mit 58:64. David Jauch sammelt dabei 33 Zähler und avanciert zum Topscorer.

Am kommenden Samstag 14. April werden die Basketballer der ersten Mannschaft des RC Zentralschweiz um 19 Uhr die grosse Herausforderung, den Schweizermeister-Titel zum zehnten mal in Folge, in die Zentralschweiz zu holen. Unterstützt die Pilatus Dragons Spieler in der Sporthalle des SPZ Nottwil. Es wird bestimmt ein spannendes Spiel!

Weitere Infos siehe hier

 

Cupfinal 2018

Final Coupe Suisse 21. April 2018 in Genf Eishalle Vernets (Adresse)

Pilatus Dragons stehen im Cup-Final

Das Rivalen-Duell zwischen den Adler aus Meyrin und den Dragons wurde wie im vergangenem Jahr schon im Halbfinal ausgespielt. Das defensive Bollwerk in der Drachenhöhle Nottwil war für die Genfer Adler unüberwindbar. Die Pilatus Dragons qualifizieren sich mit einem klaren 58:38 Sieg für den Cup-Final.

Der Cupfinal wird auch dieses Jahr zusammen mit dem validen Basketballverband (swissbasket) ausgetragen. Wiederum auch dies Jahr in Genf, allerdings nun in der Eishalle von Genf-Servette HC.

Weitere Infos siehe hier

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Jede Geschichte ist wertvoll

Homepage Community querVon Sitzkissen über Restauranttipps bis hin zu Sprüchen, die man nicht mehr hören möchte – es gibt zig Themen, über die sich Rollifahrer und Angehörige auf community.paraplegie.ch austauschen.

Ihr Leitgedanke: Jede Geschichte ist wertvoll. Sie hilft anderen Betroffenen. Werde auch Du Teil der Community!

Wir sind überzeugt, dass wir gemeinsam noch mehr für Menschen im Rollstuhl und ihr Umfeld erreichen können. Deshalb gibt es jetzt die Online-Community der Schweizer Paraplegiker-Gruppe. 

 

 

 

 

 

Para Know-how

SPZ Know how

Die Para-Know-How Abteilung im Schweizer Paraplegiker Zentrum veranstaltet auch dieses Jahr verschiedene Kurs für Rollstuhlfahrer rund um das Thema Gesundheit und Wellness. Im Angebot sind Kurse wie "Reisen und Urlaub", "Der Blase Gutes tun", "Kochen mit Herz und Köpfchen", "Selbstbewusster Auftritt", "Kundalini-Yoga" oder "Achtsamkeitsmeditation". Angesprochen werden in erster Linie Rollstuhlfahrer und Angehörige.
Lasst Euch inspirieren und schaut in das Kurs-Büchlein oder geht gleich auf die Webseite: Para Know-how

Weiter Auskünfte erteilt Therese Kämpfer, die Leiterin von Para-Know-How: 
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefon 041 939 53 62

 

 

 

Benutzerregistrierung
Abbrechen


Sportarten

 


Kultur


Club