Was war denn am...

Pilatus Dragons sind auch International dabei

CC Vigo 2017

Beim IWBF Challenge Cup im spanischen Vigo sichern sich die Dragons den fünften Schlussrang und überzeugen beim Saisonabschluss nur teilweise.

Schon vor der Abreise war klar, dass das Niveau im internationalen Basketball einiges höher angesetzt ist als in der Schweizer Liga. Auf dies haben sich die Dragons im März am EuroLeague Turnier in Nottwil bewusst gut vorbereitet. Eine Woche vor dem Qualifikations-Turnier haben sie deswegen extra Teams aus den Nachbarländer eingeladen, um sich auf das Niveau anzupassen. Dies gelang sehr gut und sie konnten sich mit dem 3. Platz zuhause den Finaleinzug zum Challenge Cup in Vigo sichern. Eine solche Vorbereitung war leider vor dem Final kaum zu organisieren, neben den Finanzen fehlt es auch an Teams, welche sich während den Playoff-Weekends noch die Zeit nehmen konnten, an ein solches Turnier zu kommen. Clubs welche nicht mehr in den Playoffs mitmischten haben ihre Teams aufgelöst und die Profis schon nach Hause geschickt.

Also war ein Sprung ins kalte Wasser vorausgesagt und mit dem wohl stärksten Gruppengegner aus Deutschland gleich auch mit einem Hammer.

Weiterlesen …