Alle Veranstaltungen abgesagt

Coronavirus

Liebe Mitglieder

Aufgrund der Vorschriften des Bundesrates sind bis auf weiteres ALLE Veranstaltungen des Rollstuhlclub Zentralschweiz abgesagt, insbesondere

  • die Generalversammlung vom 20. März

  • der Jahresausflug vom 30. Mai

  • das Wurstseminar vom 19. + 20. Juni

Über die Durchführung der Jahresendfeier wird später entschieden.

Alle sportlichen Angebote sind ebenfalls bis auf weiteres eingestellt. Bei Unklarheiten wendet euch bitte an die verantwortlichen LeiterInnen und/oder den Sportverantwortlichen Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Hilfsangebot

Wenn Du in irgendeinem Bereich unsere Hilfe in Anspruch nehmen möchtest, wende dich an unseren Präsidenten Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, 079 753 68 41) oder an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, 079 523 48 17). Auch alle anderen Vorstandsmitglieder stehen zur Verfügung.

Haltet euch bitte strikte an die Anordnungen des Bundesrates und tragt Sie so zur Überwindung dieser ausserordentlichen Situation bei.

Bleibt alle gesund!

Rollstuhlclub Zentralschweiz

 

Basketball-Saisonentscheidung ausgesetz

Basketball im Korb

Saisonhighlight ausgesetzt oder gar abgesagt

Im Zuge der Ausbreitung der Corona-Virus-Pandemie, hat RSS als Verband der Rollstuhlbasketballer beschlossen der Vorgabe von Swissbasketball und Probasket zu folgen und die verbleibenden Saisonspiele der Fun- wie auch Master-League auszusetzen. Am 4. April wird beim Spielmodus Workshop mit Vertretern aller Teams entschieden, ob die Saison ganz abgebrochen wird und ob es eine Wertung der Saison geben wird.

Vorab schon wurde alle Spiele der EuroLeague-Qualifikationen vom Internationalen Verband IWBF ausgesetzt. Das Highlight der Dragons vor dem eigenen Publikum war wegen der Spitalumgebung im SPZ erst noch vergangene Woche mit grosser Anstregung alternativ zum Campus Sursee umgeplant worden. Die Dingen nahmen dann ganz schnell ihren Lauf und die Absage war nur eine Frage der Zeit.

 Weiterlesen auf PilatusDragons.ch

 

 

Ausserordentliche Situationen bedürfen ausserordentlicher Entscheide

Coronavirus

Liebe Mitglieder

Wegen dem Coronavirus wird die geplante Generalversammlung des RC Zentralschweiz vom 20. März 2020 auf unbestimmt abgesagt.  

Alle Mitglieder werden demnächst per Post detailiert informiert. 
 
Wir wünschen allen gute Gesundheit und danken für das Verständnis. 
 
Vorstand RC Zentralschweiz 
 
 

Cupsieger 2020

Cup nach einem Jahr in Genf zurück in der Zentralschweiz

Cupsiegerfoto 2020

In der Sportarena des Campus Sursee entthronen die Pilatus Dragons die Agile de Meyrin mit 70 zu 44.
Sie setzen somit ein klares Statement in Richtung EuroLeague und Playoff-Finale.

Weiterlesen auf PilatusDragons.ch

 

Direktor Charly Freitag verlässt die Schweizer Paraplegiker-Vereinigung (SPV)

Mitteilung des Zentralvorstandes

Mit Bedauern teilt der Zentralvorstand der SPV mit, dass Direktor Charly Freitag die SPV verlässt. Seit seinem Stellenantritt im Frühling 2019 hat Charly Freitag die Erwartungen und Zielsetzungen des Zentralvorstands bestens erfüllt.

Es gilt aber auch festzuhalten, dass zwischen Charly Freitag einerseits und den Mitgliedern der Geschäftsleitung und dem Direktionsstab andererseits, unterschiedliche Führungsauffassungen bestehen, welche die Zusammenarbeit erschwerten.

Aufgrund dieser Ausgangslage hat sich Charly Freitag entschieden, seine Anstellung bei der SPV zu kündigen. Er ermöglicht der SPV damit eine zeitnahe und lösungsorientierte Weiterentwicklung.

Wir bedauern diese Entwicklung ausserordentlich, wenngleich wir uns auch bewusst sind, dass solche Situationen vorkommen können.

Ab 1. Februar 2020 wird Urs Styger, Stv. Direktor, die Funktion des Direktors ad interim bis zur Anstellung einer neuen Direktorin/eines neuen Direktors übernehmen. Die Stellenausschreibung erfolgt demnächst.

Der Zentralvorstand der SPV dankt Charly Freitag für sein grosses Engagement sowie die gute Zusammenarbeit und wünscht ihm für die Zukunft alles Gute.

Kontaktpersonen:

Olga Manfredi, Vizepräsidentin SPV

Urs Styger, Direktor a.i. SPV

Thomas Schneider, Vizepräsident SPV