Jahresendfeier 2019


 RC Zentralschweiz Jahresendfeier 2019 im GZI Nottwil

Die diesjährige Jahresendfeier stand unter dem Motto «verzaubert». Im Herbst, wenn die Nebel tief über der Landschaft liegen, wirkt es als wenn der grosse Zauberkessel einer Hexe übergelaufen wäre. Und wenn der erste Schnee gefallen ist, und alles blütenweiss glänzt, wirkt die Landschaft wie verzaubert.

84 Mitglieder und Angehörige von Mitgliedern nahmen an der Jahresendfeier teil. Wie immer wurden zuerst alle Feiernden zu einem leckeren, schön angerichteten Apéro eingeladen. Die Teilnehmer fanden sich in Gruppen zum Gespräch. Der Apéro gab die Gelegenheit, sich zu begrüssen, miteinander zu plaudern und neue Mitglieder kennenzulernen. Das Kennenlernen und der gegenseitige Austausch sind wichtig in einem lebendigen Club. 

Nach dem Apéro wurde es «zauberhaft». Die Hexe Lou (www.hexensalon.ch) zauberte allerlei. Zum Beispiel verwandelte sie die 20er Note eines Teilnehmers in eine 100er Note, um schliesslich vor den Augen des verblüfften Teilnehmers aus einer frischen «Bio Seeländer» Zitrone die ursprüngliche 20er Note wieder herauszuschneiden. Alle waren begeistert ob Lou’s Zauberkünsten und manch einer gesellte sich in der Pause zu Lou, in der Absicht, dem Geheimnis des Zaubers auf die Spur zu kommen. Lou wurde mit Fragen überhäuft. Sie antwortete galant, aber ohne das Geheimnis zu lüften. Schliesslich lebt Lou wie andere Zauberer davon, Menschen mit Zauberkünsten zu faszinieren.

Die Stimmung war ausgelassen. Die Teilnehmer äusserten sich begeistert über die zauberhafte Unterhaltung und das leckere Essen. Dem Gastronomieteam des SPZ Nottwil ist es wie immer gelungen, die Tische dem Thema entsprechend für das Auge gefällig herzurichten und ein exquisites Mahl aufzutischen.


Text und Bilder: Daniel Stirnimann, Verantwortlicher Kultur und Freizeit