Rollstuhlclub Zentralschweiz

Er wird getragen von der Dachorganisation der Schweizer Paraplegiker-Vereinigung (SPV) und den Aktiv- sowie Passivmitgliedern des Rollstuhlclubs Zentralschweiz.

Rollstuhlsport auf höchstem Niveau

Es sind einige Top Athleten beim Rollstuhlclub Zentralschweiz, dennoch, auch auf breiter Ebene wird Sport getrieben.

weiterlesen

Rollstuhlbasketball,
das schnellste Spiel auf Rädern

Die Rollstuhl-Teamsportart welche Vergleiche eins zu eins zulässt!

weiterlesen

Ausflüge, dabei sein und geniessen

Der Rollstuhlclub rollt immer wieder durch die Schweiz

weiterlesen

Aussergewöhnliches ist selbstverständlich 

Es sind die nicht alltäglichen Dinge die das Leben reich machen! Zum Beispiel Tanzen..

weiterlesen

Schutzkonzept Trainingsbetrieb und Wettkämpfe


Ethik Integrity Bild


Hier findet Ihr das aktuelle Schutzkonzept des Rollstuhlclubs Zentralschweiz für den Trainingsbetrieb 50+, Schwimmen, Leichtathletik, Handbike und der Lucerne Sharks.

Schutzkonzept als PDF

Paul Odermatt, Verantwortlicher Sport und Corona-Beauftragter des RCZS
 
 
 

Vorankündigung Jahresendfeier

Braendi Dog

Lasst uns feiern!
Freitag, 19. November 2021 / 18.00 bis 22.00 Uhr
Aula SPZ Nottwil

Kein Witz, wir wollen sie wieder durchführen dieses Jahr, unsere gewohnte und geschätzte Jahresendfeier. Nur ein wirklich aggressives neues «Covidli» kann uns da noch einen Strich durch die Rechnung machen. 

Musikalisch begleitet wird unsere Feier von der Band Everynight (www.every-night.ch). Die spielen wirklich «fägige» Accoustic Live Rock. Chrigu Widmer, der Bandleader, ist ein «bärner» Kollege von mir.

COVID-Schutzmassnahmen: Wir gehen nicht davon aus, dass man dann noch Masken tragen muss, aber eine Teilnahme wird vermutlich nur möglich sein, wenn Du und deine Freunde/Familie gegen COVID-19 geimpft sind.

Wir künden das jetzt schon an, weil wir signalisieren wollen: Wir sind guter Dinge.

Also: Eintragen in Eure Agenda!

Daniel Stirnimann, Verantwortlicher Kultur und Freizeit

 

INTEGRITY - die Anlaufstelle für Ethikvorfälle im Sport


Ethik Integrity Bild


Es ist wichtig, dass Sport in einem sicheren und fördernden Umfeld ausgeübt werden kann und vor Missständen wie Diskriminierung, Mobbing, unfairer Behandlung oder übertrieben harten Trainingsmethoden geschützt ist. Fehlverhalten und Missstände können aber leider nicht komplett ausgeschlossen werden.

Deshalb betreibt Swiss Olympic die Anlauf- und Erstberatungsstelle INTEGRITY, für alle Personen, die Ethikvorfälle im Sport melden möchten. INTEGRITY soll einen sicheren Anlaufpunkt bieten, um Missstände im Schweizer Sport schnellstmöglich zu entdecken und zu beseitigen. 

Meldungen können schnell und einfach über ein Onlinetool oder via Telefon gemacht werden – auf Wunsch vollständig anonym. 

Alle Informationen zu INTEGRITY findest Du unter www.swissolympic.ch/integrity.

Ausserdem findest Du hier die Ethik-Charta im Sport.

Paul Odermatt, Verantwortlicher Sport und der Vorstand des Rollstuhlclubs Zentralschweiz



Adressänderung Clubmitglieder

foo icon 3Hat sich Deine E-Mail- Post-Adresse oder Deine Telefonnummer geändert?foo icon 1

Bist Du neu auch per Email zu erreichen? Haben sich vielleicht Deine Mailadresse oder Deine Postadresse geändert?

Falls sich Deine Kontaktdaten verändert haben, kannst Du uns das Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! mitteilen. Bitte gib Deinen Namen, Vornamen, Strasse und Nummer, Postleitzahl, Ort, Telefon und E-Mail an. 

Diese Daten werden nur für den Versand des Clubs gebraucht, eine Weitergabe ausserhalb der Paraplegiker-Vereinigung ist nicht vorgesehen. 

Danke für Deine Mithilfe, unsere Adressen fehlerfrei zu halten.
  

 


Sportarten

 


Kultur


Club