Was war denn am...

Jubiläums Steinen Rennen 2019

RCZS Steinen Rennen 2019 13 

Am 31. August fand zum zwanzigsten Mal das Rollstuhl- und Handbikerennen in Steinen statt.

Gut 30 Athletinnen und Athleten im Rennrollstuhl und Handbike fanden sich bei guten Bedingungen am Start ein; erfreulicherweise viele junge Leichtathleten.

Wir konnten spannende Rennen in den verschiedenen Kategorien Junioren und Elite erleben.

Das OK Steinenrennen hat wieder einen sehr sympathischen und perfekten Wettkampf organisiert mit dem anschliessenden traditionellen und sehr feinen Risotto für alle.

Wir danken dem OK unter dem Präsidenten Beat Burch und all den vielen freiwilligen Helferinnen und Helfern im Restaurant, bei der Streckensicherung, Einrichten und Aufbau, Sanität … ganz herzlich!

Was hier in Steinen in den letzten 20 Jahren mit dem Steinenrennen stattgefunden hat ist einmalig: angefangen hat das mit der Initiative der Familie Schmidlin – an dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an Vreni und Robert und Petra Schmidlin für die phantastische Unterstützung und der Zurverfügungstellung der ganzen Infrastruktur - und wurde von vielen Begeisterten weitergetragen und so zu einem ganz speziellen Anlass im Kalender der Rollstuhlsportler!

Jeder Rollstuhlsportler durfte jedes Jahr ohne Startgebühr am Rennen teilnehmen und immer gestärkt mit dem feinen Nachtessen und einem Geschenk nach Hause reisen. Und jedes Jahr erhielt der RCZS einen grosszügigen Check für die Nachwuchsförderung. Das ist ganz einfach einmalig und grossartig!

Vielen lieben Dank!

Text: Paul Odermatt
Bilder: Brigit Willimann